Archiv für Juni 2016

Fernbediente Aufnahmen aus ganz neuen Blickwinkeln

Samstag, 18. Juni 2016
Die kreativsten Aufnahmen gelingen oft, wenn man eine Szene aus einer ganz neuen Perspektive betrachtet. Das kann bedeuten, eine Gruppenaufnahme über die Köpfe einer Menschenmenge hinweg zu machen, vom sicheren Obergeschoss Ihres Bürogebäudes eine Städteansicht zu fotografieren oder die Kamera bei einem Konzert einfach hoch über Ihrem Kopf zu halten. Auch wenn diese Art der Bildaufnahme nicht immer komfortabel ist, so sind doch die Ergebnisse lohnenswert.

Zum Glück bietet Canon Technologien für fernbediente Aufnahmen, mit denen Sie Ihren Bildern interessante Blickwinkel geben und so Ihre kreativen Möglichkeiten erweitern können. Damit kommen Sie ganz einfach selbst mit auf eine Gruppenaufnahme oder machen tolle Selfies – aber Sie können auch schwierige Motive wie wilde Tiere in der Natur fotografieren und dabei eine sichere Entfernung halten, damit die Tiere nicht aufgeschreckt werden.

Viele der neuen Canon Kameras machen es ganz einfach, Ihr Smartphone anstelle des regulären Suchers einzusetzen. Das heißt, dass Sie Ihre Kamera damit aus der Ferne bedienen können. Sie verbinden Ihre Kamera ganz einfach mit dem Mobilgerät und starten die Canon Camera Connect App. Sind Kamera und Mobilgerät NFC-fähig, brauchen Sie beide zum Aufbau der Verbindung nur miteinander zu berühren. Stellen Sie die Kamera auf einen stabilen Untergrund oder ein Stativ und Sie können Zoom, Scharfstellung und weitere Funktionen aus der Ferne per Mobilgerät einstellen. Das gibt Ihnen die Freiheit, kreative Blickwinkel zu erkunden und besonders spannende Geschichten zu erzählen.

Halten Sie mit Ihrer Kamera Emotionen fest

Freitag, 17. Juni 2016


Orte und Menschen spiegeln Emotionen. Dunkle Orte, Berge im Nebel, ein Sonnenauf- oder Untergang am Meer eine Mondnacht lösen starke Gefühle aus. Halten Sie diese Momente zu unterschiedlichen Zeiten mit Ihrer Kamera fest und sie erleben immer neue Stimmungen. Der selbe Ort mal am Morgen, mal am Abend, bei Regen oder Schnee, bei Sturm oder Gewitter, ergeben immer andere, bisher ungeahnte Gefühle.

Entdecken Sie mit Ihrer Kamera immer neue Möglichkeiten, um diese Emotionen in Bildern zu erfassen.

Beginnen Sie mit Menschen. Menschliche Gefühle folgen keinen festen Regeln – sie sind spontan und spiegeln das wider, was jemand fühlt. Sie sollten Ihre Kamera griffbereit zur Hand haben. Konzentrieren Sie sich auf die Augen Ihres Motivs. Die drücken am besten Freude und Trauer aus. So gelingen Ihnen gute Aufnahmen von Menschen, die spontan lachen, gespannt das Spiel ihrer Fußballmannschaft verfolgen oder sich begeistert auf einen gemeinsamen Abend vorbereiten.

Emotionen drücken sich auch in anderer Form aus – etwa bei gespannten Muskeln eines Athleten, zwei Hände in einer liebevollen Umarmung oder den hochgereckten Armen vom tanzenden Publikum auf einem Musikfestival. Wenn Sie kleine Details beachten, kommen Sie der Erfassung menschlicher Gefühle näher und entwickeln einen Gespür für Emotionen.

Ungeplante Aufnahmen liefern meist die besten Ergebnisse. Versuchen Sie in dem Moment auszulösen, wenn Ihr Motiv es nicht erwartet. Sie werden sehen, Ihre Motive wirken dann weitaus natürlicher und entspannter.

Sie fotografieren auf Film?

Freitag, 10. Juni 2016

Trotz digitaler Bildtechnik schwören einige Fotografen auf den guten alten Farbfilm und analoge Vergrößerungen von Negativ. Der FOTOSHOP bietet allen, die auf Kleinbild Negativ fotografieren, eine typgerechte Filmentwicklung und Vergrößerungen nach Wunsch - schnell und diskret.

Nutzen Sie diesen Laborservice. Senden Sie Ihren belichteten Film oder Negative per Post zum FOTOSHOP. Innerhalb von 8 Tagen erhalten Sie Ihre(n) entwickelten Film(e) und die Vergrößerungen - neutral verpackt - per Post.

Preisinfo:

Negativ Filmentwicklung € 4,90
Vergrößerungen 9 x 13 cm € 0,35
Vergrößerungen 10 x 15 cm  € 0,45
Vergößerungen 13 x 18 = € 0,65
Versandkosten € 1,95
(Bei Abholung im Laden fallen keine Versandkosten an.)

Preise inklusive 19 % Mehrwertsteuer

.
Adresse:
FOTOSHOP
Am Mühlrain 1
56470 Bad Marienberg

Fenster schließen