Wir verwenden auf diesen Seiten Cookies für bestmögliche Funktionalität. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Weitere Informationen


Genießen Sie ein unvergesslich schönes Wochende an Bord eines holländischen Zweimast-Seglers

Segeln zu den schönsten Motiven!
Fotokurs/Workshop, der Ihnen Spaß macht.



   

Route 1: Akkrum, Grou, Leeuwarden oder Sneek

Wochenende vom 13. bis 15. September 2019
(€ 498,- pro Person inkl. Fotokurs / Workshop und Vollpension an Bord)

Nachdem Sie mit dem Bus in Akkrum angekommen sind, heißt Sie der Skipper am Freitagabend persönlich willkommen, erklärt einiges über das Leben an Bord und erzählt über die Route Ihrer Fahrt.

Samstagmorgen heißt es dann „Leinen los!“ Auf geht’s zu dem für diesen Tag gewählten Übernachtungsziel.

Die Verpflegung ist inklusive; Frühstück und Lunch finden an Bord statt. Für den Samstagabend erwartet Sie ein Diner in einem schönen Restaurant im jeweiligen Übernachtungshafen (im Preis inbegriffen). Die Rückfahrt am Sonntag führt zurück über eine andere Route.

Gegen 16.00 Uhr legt das Schiff wieder in Akkrum an und Sie fahren mit schönen Erfahrungen im Gepäck wieder nach Hause.




Leistungen AIS-NAUTIC Routenplaner

Sehen Sie sich die Route auf der Karte an.  Der Routenplaner zeigt Ihnen den Weg durch Betonnung, Schleusen, vorbei an Untiefen bis hin zum Zielhafen.

Die wichtigsten Funktionen in Kürze:
• rechte Maustaste: Eingabe Start und Ziel
• oben rechts: Anzeige des Wetters
• links unten: Layer für Detailanzeige
• links oben: Suche und Kartenvergrößerung
..(funktioniert auch mit Mausrad)
• Karte bewegen mit gedrückter Maustaste

Bei Fragen, bitte Hilfevideo anklicken.
Spielen Sie so lange Sie wollen. Kostet nichts!

Alle Routen die Sie hier planen, können Sie speichern und in WATERTRACK übertragen, um dann offline mit Tablet und Smartphone zu navigieren.



Reiseverlauf: Samstagmorgen nach dem Frühstück geht es los. Wohin? Wir schauen auf die Flaggen und lassen uns einfach überraschen. So wie es geht werden die Segel gesetzt und sogar ohne Segelerfahrung erleben Sie die Möglichkeiten was es heißt mit einem Großsegler zu segeln! Fertig machen für eine Halse, Großsegel nachlassen! Begriffe die jeder am Ende der Reise verstehen wird.

Erster Übernachtungshafen wird Grou sein, ein gemütliches Wassersportdorf im Zentrum Frieslands, wo sich die Segler vieler Länder treffen. Abends erwartet Sie ein 3-Gänge-Menü in einem Restaurant.

 Route 3


Am nächsten Tag fahren wir quer durch das Naturschutzgebiet ’Princenhof‘. Eine einzigartige Erfahrung, perfekt als Abschluss dieses Segelwochenendes. Nachmittags geht es wieder zurück Richtung Akkrum wo wir gegen 16.00 Uhr ankommen werden.

 

 

Erleben Sie die tolle
Wasserlandschaft der Niederlande.

Bäche, Flüsse, Seen, Kanäle, Teiche, Wasser- und Stadtgräben. Die Menschen in Friesland haben mehr Wörter für die Gewässer als für Brot. Nicht weiter verwunderlich, da sie sich seit Jahrhunderten damit beschäftigen. das Meer bändigen, Kanäle anzulegen, Brücken über Flüsse und Kanäle zu bauen und Warften zu erstellen.

 



LeistungenLeistungen
AnmeldenAnmelden
Route 31 Wochenende
Route 31 ganze Woche


Fenster schließen